Aktuelles

Weitere Verschärfungen der Corona Maßnahmen in unserer Einrichtung

Mehr Online- und Telefonberatungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ratsuchende,

ab sofort und bis auf weiteres (07.03.2021) gelten folgende Regelungen:

Einzelgespräche werden nach Möglichkeit reduziert bzw. per Telefon oder digital getätigt. Die digitale Kommunikationsplattform "RED" bietet hierzu die Möglichkeit vertrauliche Gespräche mit Ihnen zu führen. Inzwischen nutzen auch viele Arztpraxen diesen Weg der sicheren Kommunikation. Dazu benötigen unsere Mitarbeiter*innen eine Einwilligungserklärung, die Sie hier als Download finden können.

Das Dokument muss ausgedruckt werden und kann uns entweder persönlich vorbeigebracht oder bspw. mit dem Smartphone abfotografiert und per Mail geschickt werden. Alle Ansprechpartner*innen samt Mailadresse finden Sie hier.

Desweiteren sollen grundsätzlich medizinische Masken bzw.FFP2 Masken getragen werden, die wir Ihnen selbstverständlich kostenfrei zu Verfügung stellen. Die bisherigen Maßnahmen bleiben selbstverständlich bestehen.